Überlebensversicherung
Auf die Plätze... Fertig... Crash!
Plan B
Erde und Wasser
Wandere aus, solange es noch geht
  Panama
Einwanderung
Newsletter und Videos
Vertrag
Kontakt
2017 Projekte Fotos

  Panama   Klima
   zurück zum Text
    Wer nach Panama auswanderen will, sollte mit europäischen Sommern keine Probleme haben. Auf der Finca Bayano, in 500 Metern über dem Meer, steigt die Temperatur nie über 35°C, aber es herrscht ewiger Sommer. In der Trockenzeit ist es während des Tages gelegentlich zu heiß; dafür ist die Nachttemperatur immer ideal.
.
Die Trockenzeit beginnt im Januar und endet in der Regel gegen Ende April. In diesen Monaten ist der Himmel fast durchgehend blau. Während des Tages wird es oft über 30°C warm; während der Nacht fällt die Temperatur selten unter 20°C. Ab Mai fallen nennenswerte Niederschläge und ab Juli ist der Himmel oft bedeckt. Daher ist
gerade für Auswanderer mit heller Haut die zweite Jahreshälfte die angenehmere. Die Tagestemperatur steigt dann selten über 30°C, während die Nachttemperatur im Durchschnitt 20°C beträgt.
.
Diese Angaben beziehen sich auf die Finca Bayano in der Provinz Veraguas. In Panama City ist es wirklich zu heiß.