Überlebensversicherung
Auf die Plätze... Fertig... Crash!
Plan B
Erde und Wasser
Wandere aus, solange es noch geht
  Panama
Einwanderung
Newsletter und Videos
Vertrag
Kontakt
2017 Projekte Fotos

  Newsletter und Videos   Wegebau
   zurück zum Text
    Um während der Regenzeit sicher auf der Finca Bayano fahren zu können, haben wir die wichtigsten Wege, soweit es mit einfachen Mitteln möglich war, befestigt.
.
Mehr als einen Kilometer Weg haben wir auf diese Weise bereits gebaut. Zwei etwa 50 Zentimeter breite Rinnen werden in einer Tiefe von etwa zehn Zentimetern ausgehoben und mit Steinen gefüllt. Sie müssen aus dem Steinbruch in Las Palmas geholt werden, was mit einem extremen Aufwand verbunden ist. Daher werde ich bald eine Walze kaufen, um auf neuen Wegen nur das Erdreich zu befestigen. Wenn nichts mehr geht, müssen ansonsten während der Regenzeit eben wieder mal die Schneeketten drauf.
.
Wenn wir auf der Finca Bayano eines Tages auf Transporte mit Pferden angewiesen sein sollten, dürfen die Wege keine größeren Steigungen als fünf Prozent haben. Einige Wege müssen daher während der kommenden Jahre nochmals umgebaut werden.