Überlebensversicherung
Auf die Plätze... Fertig... Crash!
Plan B
Erde und Wasser
Wandere aus, solange es noch geht
  Panama
Einwanderung
Newsletter und Videos
Vertrag
Kontakt
2017 Projekte Fotos

  Erde und Wasser   Wasserspeicher    zurück zum Text
    Fünf dieser Wasserspeicher haben wir gebaut, aber ich muss zugeben, dass dieses Projekt nicht gerade als Erfolg verbucht werden kann. Die Plastikfolie ist der Schwachpunkt. Fällt ein Stein ins Wasser, hat sie ein Loch. Ist die Folie nicht abgedeckt, wird sie nach kurzer Zeit Opfer der Sonne. Zudem sind die Behälter zu klein. Daher plane ich, 2017 andere Techniken anzuwenden.
.

Ich denke ich dabei insbesondere an Wasserbecken in der Größenordnung von 1.000 Kubikmetern,
die wir in höheren Lagen der Finca mit dem Bagger anlegen. Der Boden der Becken wird dabei soweit verdichtet, dass kein Wasser mehr abfließt. Auf diese Weise bauen wir zusätzliche Reserven auf und wir werden zukünftig nicht ausschließlich vom Wasser des Bachs abhängig sein, das nur mit Pumpen in höhere Lagen gebracht werden kann.
.
In Kombination mit den Staudämmen am Bach wird es uns zukünftig möglich sein, während der Trockenzeit und auch in niederschlagsarmen Wochen während der Regenzeit zu bewässern.